Glaserei Sepp Tschebull e.U.

Unterjeserzer Straße 14
9220 Velden am Wörther See

Telefon +43 4274 2664
Fax +43 4274 4035

%6F%66%66%69%63%65%40%67%6C%61%73%2D%74%73%63%68%65%62%75%6C%6C%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 7:30-12:30, 13:00-16:15
Di: 7:30-12:30, 13:00-16:15
Mi: 7:30-12:30, 13:00-16:15
Do: 7:30-12:30, 13:00-16:15
Fr: 7:30-12:30, 13:00-15:15

top

Zur Flash-Seite - Stand 2012 - by Peter Tschebull

Presse: 100 Jahre Glaserei Tschebull



August 2012

KulturLandMenschen: Artikel über 100 Jahre Glas Tschebull

Artikel: KulturLandMenschen (pdf)



Neue Veldner Zeitung März, April 2012

"Ein Jahrhundert-Ereignis"

Einigkeit herrschte bei den zahlreichen Gratulanten, die zum großen Jubiläumsfestakt "100 Jahre Glaserei Tschebull" ins Casineum gekommen waren: ein Unternehmen über 100 Jahre erfolgreich zu führen, durch Höhen und Tiefen zu gehen und als Familie zusammenzuhalten, ist ein Ereignis und eine Leistung, die es zu feiern, zu würdigen und zu kommunizieren gilt. Und so fanden zum Beispiel Wirtschaftskammerpräsident Pacher und LH Dörfler große Worte für ein "großes Familienunternehmen".

Artikel: Neue Veldner Zeitung (pdf)



April 2012

Kärntner Krone - Kiebitz über die 100-Jahr-Feier der Glaserei Tschebull

Artikel: Kärntner Krone (pdf)



Kärntner Woche, 6. Juni 2012

Seit 100 Jahren glasklarer Erfolg

Die Glaserei in Velden feierte mit Kunden und Freunden Jubiläum.

Artikel: Kärntner Woche (pdf)



März 2012

Glas 3/2012, Bericht über die 100-Jahr-Feier der Glaserei Tschebull

Artikel: Glas 3/2012 (pdf)



Kärntner Wirtschaft, März 2012

Glasklare Erfolgsgeschichte

Seit 100 Jahren sieht die Veldner Unternehmerfamilie Tschebull klar. Glasklar. Manchmal aber auch bunt oder sandgestrahlt. So oder so - mit ihrer langjährigen Erfahrung mit dem Bau- und Dekostoff Glas sind sie auch in Krisenzeiten erfolgreich.

Artikel: Kärntner Wirtschaft (pdf)



Kleine Zeitung, Jänner - März 2012

Unzerbrechlich und unzertrennlich

Vor 100 Jahren nahm die Glaserei Tschebull den Betrieb auf und verfügt heute über 8 Mitarbeiter.

Kärntner des Tages: Sepp Tschebull Junior führt in 4. Generation die Glaserei Sepp Tschebull, vormals J. Bulfon.

Artikel: Kleine Zeitung (pdf)



Kronen Zeitung, April 2012

Traditionsbetrieb Glaserei Tschebull in Velden: 100. Firmenjubiläum und zehn Prozent mehr Gewinn

Gleich mehrfach Anlass zum Feiern gab es bei der Glaserei Tschebull in Velden: Der Familienbetrieb ist 100 Jahre alt, und 2012 konnte der Gewinn um zehn Prozent gesteigert werden. Tschebull profitiert von der Krise.

Artikel: Kronen Zeitung (pdf)



Kärntner Tageszeitung, März 2012

100 Jahre alt - und im Aufwind

Wirtschaftsflaute als Chance: Die Glaserei Tschebull konnte 2011 ihren Gewinn steigern. Für heuer stehen einige Neuerungen am Plan.

Artikel: Kärntner Tageszeitung (pdf)



Kärntner Woche, April 2012

Glaserei Tschebull feierte ihr Jubiläum

Für die Glaserei Tschebull, die in Velden ihr 100-jähriges Jubiläum feierte, gab es eine Vielzahl von Auszeichnungen.

Artikel: Kärntner Woche (pdf)



M.U.T. Märkte Unternehmen Trends, Jänner 2012

Ein besonderes Jubiläum feiert heuer die Glaserei Tschebull in Velden. Der Familienbetrieb, der bereits in 4. Generation von Sepp Tschebull jun. in Velden geführt wird, wurde vor hundert Jahren von Josef Bulfon in Velden gegründet. Das Erfolgsrezept?

Artikel: M.U.T. (pdf)



Draustädter, Jänner 2012

Ein besonderes Jubiläum feiert heuer die Glaserei Tschebull in Velden. Der Familienbetrieb, der bereits in 4. Generation von Sepp Tschebull jun. in Velden geführt wird, wurde vor hundert Jahren von Josef Bulfon in Velden gegründet. Das Erfolgsrezept?

Artikel: Draustädter (pdf)